PROJEKTE


© S. Schneider
© S. Schneider

 

 

Solo

Eine "lyrisch betonte Spielweise und eine stark personifizierte Interpretation" zeichnen Carinas Flötenspiel aus. Jede Note mit vollkommener Musikalität füllen und alle Gefühle in die Interpretation legen, sind ihr besonders wichtig. 

Solistisch widmet sie sich dem breiten Solo-Repertoire der Querflöte, neben sanglichen Werken stehen auch Solowerke mit modernen Spieltechniken und Effekten.

© S. Schneider
© S. Schneider

 

 

Das Duo Augusta (Isabella Selder & Carina Frey) widmet sich neben lateinamerikanischer Musik auch Arrangements alter Werke für die beiden Instrumente Gitarre und Querflöte, sowie moderner Originalliteratur bekannter Komponisten und Operninterpretationen. 

Das wandelbare Duo stellt sich verschiedensten Genres mit Bravour und begeistert sein Publikum seit 2018 bei Konzerten in Augsburg (u. a. Ulrichsmusik, Lange Kunstnacht) und umrahmen Preisverleihungen und Veranstaltungen.

© S. Schneider
© S. Schneider

 

 

Die Kammermusik stellt Carinas große Leidenschaft dar. Ob als Duo, Trio oder Quartett, gemeinsam mit Kolleg*innen entstehen jedes Jahr mehrere kammermusikalische Programme mit verschiedensten Schwerpunkten in Kirchenmusik, Kantanten und Oratorien, sowie lateinamerikanischer Tanzmusik und modernen Werken.

 

"Wenn man sich musikalisch und menschlich aufeinander einlässt, dann entstehen unvergessliche musikalische Höhepunkte und Momente."